*
Menu

Unsere Rebberge


Über 700 Jahre sind verflossen seit in einer Urkunde erstmals
die Reben von Buus erwähnt worden sind.
Am 17. Juli 1284 vermachte der Ritter Rudolf von Wintersingen
dem Kloster Olsberg
< ein rebgarten, der lit ze Bûs amme dorf>. 
 
Im Rebareal ‚Berg’ bewirtschaftet
Weinbau Löw 3 ½ ha Reben seit 1977.
 

Rebareal 'Berg', Buus

 
Mit den Rebbergen in unserer Heimatgemeinde Biel-Benken
bewirtschaften wir zusammen 4.8 ha, wovon
ca. 60% der Anbaufläche mit Blauburgunder bepflanzt sind;
auf der restlichen Fläche gedeiht der liebliche
Riesling x Sylvaner, Gutedel, Bacchus, Ortega und Nobling.

bielreben

Rebareal 'Berg', Buus

 
Vor ein paar Jahren wurden die ersten Reben umgepflanzt.
Nebst den Rotweinsorten Regent, Zweigelt und
neuen Blauburgunder Klonen wurde auch die
Weißweinsorte Solaris angepflanzt.
 
Die daraus entstandenen Spezialitäten - Weine dürfen
wir Ihnen jetzt vorstellen.

benkenreben

Rebareal 'Berg', Buus

 
In unseren Rebbergen gedeihen elf verschiedene Weine,
die nach den umweltschonenden Richtlinien von Vinatura
angebaut werden.

benkenreben


Rebareal 'Berg', Buus

  Das heißt, dass der Boden mit Gräsern und Kräutern
begrünt ist, dadurch finden Nützlinge einen idealen
Lebensraum und der Boden wird nicht ausgeschwemmt.

Um den Boden und die Nützlinge gesund zu erhalten
wird ein Minimum von Hilfsstoffen,
wie Spritzmittel und Dünger, eingesetzt.

Pfarrer Oser Denkmal, Biel-Benken
cb-adresse
Weinbau Löw, Bergreben 30, 4463 Buus, Tel. 061 841 24 23 Fax. 061 841 08 44 Email: info@weinbau-loew.ch
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail