*
Menu
 
 

Philosophie

 
 

In unseren Rebbergen in
den »Gemeinden Buus und Biel-Benken«
reifen jährlich unsere
»sonnenverwöhnten« Weine heran.

Wir pflegen die Rebberge nach den strengen Richtlinien von Vinatura – mit Sorgfalt,
Respekt und Naturverbundenheit
.

Es ist unser Bestreben durch die
individuelle Pflege eines jeden Rebstockes
edles Traubengut zu ernten, unzählige
Stunden der Arbeit in unseren Rebbergen
und konsequente Beschränkung
der Erntemenge sind die besten
voraussetzungen für die qualität der Weine,
welche ausschliesslich aus eigenen
Trauben gekeltert werden.
 

Unser Pinot noir Barrique wird
von selektionierten 30 jährigen
Blauburgunder stöcken in bevorzugter
Lage geerntet, nur Jahrgänge in welchen
das Traubengut über 100° Oechsle* ziehen
werden nach der Vinifizierung für
mindestens 12 Monate in *Barrique
»Eichenfässern« ausgebaut.

* Oechsle = Masseinheit für den
Zuckergehalt der Trauben
* Öchsle = Die Maßeinheit zur Kennzeichnung
des Extraktgehaltes von Most.

Die Öchsle-Grade werden mit der von dem
Pforzheimer Goldschmied Ferdinand Öchsle
(1774 bis 1852) erfundenen Mostwaage,
dem so genannten Aräometer, gemessen.
 
 

Der einsatz modernster Technik gepaart mit
traditionellen Methoden, schonender Bearbeitung
und fachlichem Wissen garantieren dass sich
das ganze potential des Traubengutes in der
Qualität unserer Weine wiederspiegelt.

*Barrique = Ein etwa 225 Liter fassendes
Weinfass aus Eiche.

 

 
cr-produkte

Links

Fachstelle
Weinbau der
ZHAW
 

 
Das Wy-Erläbnis
cb-adresse
Weinbau Löw, Bergreben 30, 4463 Buus, Tel. 061 841 24 23 Fax. 061 841 08 44 Email: info@weinbau-loew.ch
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail